novamag - background circle
novamag - background triangle
novamag - background zigzag
luxottica_logo-novamag.png

Ray-Ban Partner-News

In unserem Ray-Ban Newsletter erfahren unsere Partner immer die neusten Informationen sowie exklusiven Angebote und Kollektionen von Ray-Ban.

ray-ban-partnernews_desktop-novamag.jpg

Zeitloser Stil, Authentizität und Ausdrucksfreiheit sind die Kernwerte von Ray-Ban, einem seit Generationen führenden Anbieter von Sonnen- und Korrektionsbrillen. Seit der Einführung des ikonischen Aviator-Modells, das für die Flieger der US-Armee entwickelt wurde, steht Ray-Ban an der Spitze des kulturellen Wandels und wurde zu einem Symbol der Selbstdarstellung, das von Prominenten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf der ganzen Welt getragen wird. Die Lifestyle-Marke trat 1999 der Luxottica-Gruppe bei, woraufhin Ray-Ban sein Wachstum beschleunigte und seinen Vertrieb neu definierte. Zum 31. Dezember 2018 betrieb Luxottica 213 Standorte, hauptsächlich in China.

Über Luxottica 

Luxottica ist führend in Design, Herstellung und Vertrieb von Mode-, Luxus- und Sportbrillen. Das Portfolio umfasst Eigenmarken wie Ray-Ban, Oakley, Vogue Eyewear, Persol, Oliver Peoples, Arnette, Costa del Mar und Alain Mikli sowie Lizenzmarken wie Giorgio Armani, Burberry, Bulgari, Chanel, Coach, Dolce&Gabbana, Ferrari , Michael Kors, Prada, Ralph Lauren, Tiffany & Co., Valentino und Versace. 

Die internationale Expansion von Luxottica hat seine geografische Präsenz weltweit ausgebaut. Das globale Großhandelsvertriebsnetz der Gruppe deckt mehr als 150 Länder auf fünf Kontinenten ab und wird durch ein umfangreiches Einzelhandelsnetz mit etwa 9.200 Geschäften ergänzt, mit LensCrafters und Pearle Vision in Nordamerika, OPSM und Laubman & Pank in Australien und Neuseeland, Spectacle Hut in Singapur, GMO und Óticas Carol in Lateinamerika, Salmoiraghi&Viganò in Italien und Sunglass Hut weltweit.

Einer der Wettbewerbsvorteile der Gruppe ist das über Jahre aufgebaute vertikal integrierte Geschäftsmodell, das die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt: Design, Produktentwicklung, Fertigung, Logistik und Vertrieb.

Produktdesign, Entwicklung und Herstellung erfolgen in Luxotticas sieben Produktionsstätten in Italien, einer in Deutschland, drei Werken in China, einer in Brasilien und einer in den USA für Sport- und Performance-Brillen. Luxottica verfügt außerdem über zwei kleine Werke in Japan und Indien, die den lokalen Markt bedienen.  

Luxottica produziert seit mehr als 20 Jahren auch Sonnen- und Brillengläser. Das Unternehmen hat seine Produktionskapazität durch die kürzliche Hinzufügung von drei neuen Labors in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum erhöht, die vollständig in seine Logistikzentren integriert sind.

PROJEKT TEILEN

Ähnliche Referenzen

der-kubikmeter_desktop.png
creditshelf_mobile-novamag.jpg
Volvo CE

Der Kubikmeter

Alles was Sie über Volvo CE und die Branche wissen wollen, in einer internationalen Zeitschrift - voll mit Firmengeschichten, Business-Updates und anderen Neuigkeiten.

Jetzt ansehen
think_tank-desktop-novamag.jpg
thinktank_mobile-novamag.jpeg
JDB Media

Digital Think Tank

Kick-off-Event „Mobilitätsgipfel“ aus der Reihe „DUB Digital Think Tank“ Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft – darunter die Branchengrößen Toyota und Daimler – ein.

Jetzt ansehen
golfhouse_desktop-novamag.jpg
golfhouse_mobile-novamag.png
Golf House

Digital Trend Book

Mit unseren digitalen Trend- und Stylebooks finden Sie alle Neuheiten aus den Bereichen Golfmode und Golfequipment.

Jetzt ansehen

Begeistern Sie Ihre Leser:innen

Novamag kostenlos testen